Gesundheit

Bürger können sich in Homberg testen lassen

Privates Engagement hilft im Kampf gegen Corona

Um so bald wie möglich wieder zu einem normalen öffentlichen Leben zurückkehren zu können, ist es nötig, den Bürgerinnen und Bürgern Testmöglichkeiten mit einem Corona-Antigen-Test anzubieten. In Homberg (Efze) haben sich hierfür verschiedene private Anbieter engagiert, die ab sofort allen Bürgern Tests anbieten. Eine Firma sollte hierbei besonders erwähnt werden: die City Shop GmbH aus Knüllwald-Oberbeisheim. Sie hat zusammen mit Homberg gleich fünf neue Testzentren im Schwalm-Eder-Kreis eingerichtet und auf den Weg gebracht.  Dabei hat sich in Homberg besonders der stellvertretende Stadtverordnetenvorsteher Axel Becker für die Einrichtung dieser weiteren Testmöglichkeit eingesetzt. Neben dem Testzentrum im Basthauptweg bieten auch Homberger Ärzte und eine Apotheke Bürgertestungen an. Dieses Engagement ist nicht selbstverständlich, aber großartig.

Neues Testzentrum im Basthauptweg mit kostenlosen Tests

„Ich freue mich über die Unterstützung der Stadt Homberg (Efze) und insbesondere danke ich Herrn Wirtschaftsförderer Johannes Maiwald. Er hat uns bei der Suche nach einem geeigneten Standort für das neue Testzentrum in Homberg sehr unterstützt. Er hat den Kontakt mit dem Autohändler Prüssing hergestellt. Ich danke auch Herrn Prüssing für die Bereitstellung der Verkaufshalle“, so André Brübach, Betreiber des Testzentrums und Geschäftsführer der City Shop GmbH.

„Herzlich danke“ sagt Brübach auch der Dr. Schuhmacher GmbH aus Malsfeld. „Sie stellte uns unter anderem Desinfektionsmittel zur Verfügung.“ Unterstützt wird das Zentrum im Basthauptweg, zwischen der Kasseler Straße und der Mühlhäuser Straße, auch von Hombergs Bürgermeister Dr. Nico Ritz.

In dem neuen Corona-Schnelltestzentrum nimmt ärztlich geschultes Personal einen nasalen Abstrich auf das Virus. Das Testergebnis liegt innerhalb weniger Minuten vor. Geöffnet ist das Zentrum in Homberg montags bis freitags von 9 Uhr bis 18 Uhr, samstags von 9 Uhr bis 13 Uhr. Die Tests sind ohne Termin möglich und kostenlos. Eine Apotheke liefert die Abstriche. Streng nach den Regeln des Herstellers wird der Abstrich getätigt, gelagert und getestet. André Brübach bittet darum, dass die geltenden Abstandsregeln auch vor dem Testzentrum eingehalten werden.

Testcenter Homberg/Efze im Autohaus Prüssing
Basthauptweg 4
34576 Homberg/Efze

Mo-Fr von 09.00-18.00 Uhr

Sa. 09.00-13.00 Uhr

Bürgertestmöglichkeiten in Homberger Arztpraxen und Apotheke

Gleich mehrere Homberger Arztpraxen und eine Apotheke bieten medizinisch geschulte Coronaschnelltests ab sofort oder ab dem 29. April 2021 für die Homberger Bürgerinnen und Bürger an.

Ab sofort:

Allgemeinmedizin Dr. Saalmann

Entengasse 7
34576 Homberg (Efze)

Montag bis Freitag:
08:00 bis 12:00
Montag und Dienstag:
17:00 bis 19:00

Voranmeldung nicht erforderlich, aber möglich unter:
05681-838

Gemeinschaftspraxis Dittschar und Otto
Am Hang 2
34576 Homberg (Efze)

Montag bis Freitag:
12:00 bis 13:00
außer Mittwoch:
10:00 bis 11:00

Voranmeldung unter:
05681-930650

Zahnarztpraxis Sonja Krüger
Schwenkenweg 1
34576 Homberg (Efze)

Montag:
14:00 bis 15:00 und
17:00 bis 18:00
Mittwoch:
11:00 bis 12:45
Donnerstag:
17:00 bis 19:00

Terminabsprache unter:
coronatest@zahnarzt-homberg.de


ab Donnerstag, 29.04.:


Teststelle der Osterbach-Apotheke
August-Vilmar-Straße 15
34576 Homberg (Efze)

Dienstag und Donnerstag:
08:30 bis 11:00

Voranmeldung und Termin unter:
05681-9390838. (di)