DaSein

Kunst+Kultur im GLASHAUS: da-sein.

Vortrag: „Was ist gut?“
Philosophische Bemerkungen zur Ethik

Referent Prof. Dr. Ewald Rumpf, Knüllwald

„Grundzüge der Ethik, als Teildisziplin der Philosophie, welche sich mit dem menschlichen, moralischen Handeln befasst, in ihren problematischen und willkommenen Aspekten.“

Kurzvita von Prof. Rumpf:

Ewald Rumpf hat Psychologie im Hauptfach, Philosophie und Sprachwissenschaft im Nebenfach studiert und war schon 4 Jahre nach seinem Studium als Professor der Psychologie an der Universität Kassel bis zur Emeritierung tätig.

Seine Publikationen befassen sich mit der Interpretation von griechischen Mythen, von philosophischen Fragen und von literarischen Dramen. Parallel zur lehrenden und wissenschaftlichen Tätigkeit ist er als Bildhauer und Musiker tätig





Angela Schmidt-Bernhardt

Dr. Angela Schmidt-Bernhardt, ist studierte Romanistik- und Sozialwissenschaftlerin, Philipps-Universität Marburg/Lahn.

Das Wilhelminische Schloss – Begegnungen in Polen

In acht Erzählungen nimmt uns Angela Schmidt-Bernhardt mit auf eine Reise in das Nachbarland Polen, ein Land, mit dem uns vieles bewusst und unbewusst verbindet.

Verbindendes und Trennendes, Grenzen und Grenzverschiebungen, Verstörendes und Versöhnendes bilden den Rahmen dieser Erzählungen.














Bildergalerie 2021