Gute Verbindungen mit dem Öffentlichen Personen Nahverkehr (ÖPNV)

Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist eine wichtige Säule für die aktuelle und zukünftige Mobilität in der Kreisstadt Homberg (Efze). Busse und Bahnen bringen unsere Gäste, Bürgerinnen und Bürger von Homberg an unseren Bahnhof in Wabern, nach Melsungen, Treysa und nach Kassel und von dort in die Republik und zu uns zurück. ÖPNV wird geplant und organisiert von der Nahverkehr Schwalm-Eder GmbH (NSE) für den Schwalm-Eder-Kreis und vom Nordhessischen Verkehrsverbund (NVV) mit Sitz in Kassel.


1
true
Nordhessischer Verkehrsverbund
Der Nordhessische VerkehrsVerbund (NVV) plant und finanziert das regionale Bus-, Tram- AST- und Eisenbahnverkehrsangebot im öffentlichen Personennahverkehr und überwacht dessen Qualität in der kreisfreien Stadt Kassel und in den Landkreisen Kassel, Hersfeld-Rotenburg, Werra-Meißner, Schwalm-Eder und Waldeck-Frankenberg zusammen mit dem Land Hessen. Er erfüllt damit die im Gesetz des Landes Hessen festgelegten Angelegenheiten als regionaler Aufgabenträger und steht in seinem Selbstverständnis für ein attraktives Mobilitätsangebot in Nordhessen
Nahverkehr Schwalm-Eder
Dem Linienbusverkehr kommt als Beförderungsmittel im ÖPNV im Schwalm-Eder-Kreis eine besondere Bedeutung zu, weil er mit fast 1540 Quadratkilometern der zweitgrößte Flächenkreis Hessens ist. Die Nahverkehr Schwalm-Eder GmbH (NSE) organisiert das Linienbusverkehrssystem, das Einwohner und Besucher im Schwalm-Eder-Kreis gute und zeitlich attraktive Verbindungen zu den Mittelzentren, wie Homberg (Efze) und zum Oberzentrum Kassel bietet.
NVV AnrufSammelTaxi
Mit AnrufSammelTaxis (AST) stellt der NVV die Mobilität auf den Strecken sicher, die nicht so stark nachgefragt werden. Das AST ist eine sinnvolle Ergänzung zum regulären Bus- und Bahnverkehr. Statt mit dem Bus sind Fahrgäste hier in normalen Taxen oder Mietwagen unterwegs, die die Fahrgäste von Haltestelle zu Haltestelle fahren. AST-Fahrten sind im NVV-Fahrplan mit einem Telefonhörer-Symbol gekennzeichnet, in der Fahrplanauskunft mit dem schwarz-gelben AST-Symbol. Auch AnrufSammelTaxis haben feste Fahrplanzeiten – Sie müssen lediglich Ihren Fahrtwunsch (in der Regel) bis 30 Minuten vor der Fahrt anmelden. Dieses ist entweder telefonisch, über die NVV-App oder online möglich.
5
true
NVV Info
Aktuelle Fahrpläne aller NVV-Verkehre für Nordhessen, Informationen über die Verkehrsnetze, die Ticketpreise, den Service und die Mobilitätsprojekte finden Sie auf der NVV-Infoseite. Für weitere Auskünfte und Informationen erreichen Sie das kostenlose NVV Service-Telefon unter der Rufnummer 0800/939 0800.
NSE Info
Informationen über alle Buslinien im Schwalm-Eder-Kreis, den direkten Kontakt zum Anruf-Sammeltaxi (AST) und die Fahrplanauskunft finden Sie im Internet unter
AST Info
Das AnrufSammelTaxi (AST) des NVV kann auf unterschiedlichen Wegen gebucht werden:

Telefonische Buchung: Die Rufnummer für Ihre AST-Buchung im Schwalm-Edr-Kreis: 0800-939-0800 (coronabedingt täglich 7 - 21 Uhr erreichbar,  Buchung bis 30 Minuten vor Abfahrt)

Online-Buchung:  Suchen Sie Ihre entsprechende Fahrt über die NVV-Fahrplanauskunft (siehe Link AST Infoseite unten).
Hinweis zur AST-Online-Buchung: AST-Fahrt auswählen, Buchen-Button klicken, Registrieren (bei Erstanmeldung erhalten Sie Ihre Login-Daten per E-Mail) oder direkt einloggen, Datum der Fahrt auswählen, Anzahl der Reisenden angeben, Angaben zum NVV-Ticket und AST-Zuschlag auswählen, ggf. Mitteilung an das AST-Unternehmen eingeben, Buchen - fertig!
Bitte beachten: Online-Buchungen für AST-Linien im Schwalm-Eder-Kreis sind nur während der telefonischen Erreichbarkeit der AST-Buchungszentrale möglich!

Infoflyer AST: AnrufSammelTaxi.